Bergen, ein Tagesauflug

Bryggen
Bryggen

 

Wissenswertes zu Bergen

------------------------------

Bergen ist die zweitgrösste Stadt Norwegens nach Oslo (256.600 Einwohner 1.01.2010). Sie ist Verwaltungssitz der Fylke Hordaland.

Die Stadt liegt an der Westküste Norwegens und ist schon seit frühester Zeit eine Handelsstadt und Universitätsstadt. Wer sich für Museen begeistern kann liegt hier richtig, den Bergen hat davon so einige.

 

Bergen gilt als die “regenreichste Stadt” Europas! Aber auch das Vestland ist im Herbst, Winter und Frühjahr doch recht oft sehr regnerisch.


 

Geschichtliches zu Bergen

------------------------------

- Nach der Königssaga wurde Bergen (Bjorgvin - Bergwiese) von König Olav Kyrre gegründet.

- Ab dem 12. Jahrhundert war sie Krönungsstadt wurde aber später von Trondheim abgelöst.

- Im Jahre 1360 wurde ein Hanse Kontor (Tyske Bryggen) in Bergen eröffnet.

- Wichtigster Hafen und grösste Stadt Norwegens bis 1880

- Schwere Stadtbrände in den Jahren 1702, 1855 und 1916

 

Ein berühmter Sohn der Stadt ist der Komponist Edvard Grieg (15.06.1843-4.09.1907)

 


 

Sehenswertes gibt es sehr vieles in Bergen, ich liste hier nur einiges auf….

...........................................................................................................................

- Bryggen auch Tyske Bryggen , alte Handelssiedlung der Hanse. Immer wurde das Viertel bei Stadtbränden zerstört aber danach anhand von alten Plänen wieder aufgebaut. Seit 1979 steht Bryggen auf der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe.

- Håkonshallen , wurde zwischen 1247-1261 von König Håkon Håkonsson errichtet

- Rosenkrantztårnet (Turm), wurde im 16. Jahrhundert als Festungs- und Wohnturm vom Schlosshauptmann Erik Rosenkrantzt errichtet.

- Bryggen Museum, hier werden einem Einblicke in das mittelalterliche Leben Bergens gegeben

- Hanseatisches Muesum, über das Leben zur Zeit der Hanse (1360 - 1754)

- Domkirche St. Olav, sehenswerte Kirche in Bergen in der seit fast 900 Jahren Gottesdienste gefeiert werden.

- Aussichtspunkt Fløyen (642 m) bietet einen fantastischen Blick über Bergen, kann man zu Fuss oder mit der bekannten Fløyenbahn erreichen

- Stabkirche Fantoft befindet sich im Stadtteil Fantoft, Nachbau der Stabkirche von Fortun.

- Gamle Bergen, Museumsorf in Sandviken

 


Nur soviel von mir, an einem Tag ist leider nur eine kleine Anzahl zu besichtigen, leider. Man sollte sich für diese Stadt Zeit nehmen.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

 

 


Die Stabkirche Fantoft in Bergen ist ein Nachbau der ehemaligen Stabkirche in Fortun.

Im Jahre 1150 wurde die Stabkirche in Fortun (Sogne Fjordane) erbaut im Jahre 1883 kam sie dann nach Bergen. Am 6. Juni 1992 wurde die Kirche dann das Opfer eines Brandes.


Die Kirche kann vom 15.Mai bis 15. September 2015 von innen besichtigt werden.

Kinder zahlen 30,- kr, Erwachsene 40,- kr


aus "Schätze der Welt" (ARD-Fernsehen)

 

Die  "Bergens Card" ist empfehlenswert. Man bekommt freien oder ermässigten Eintritt zu Museen und Sehenswürdigkeiten. Und man fährt mit der Bergens Card gratis mit Bus und Stadtbahn in Bergen.

 

 24. Stunden-Karte kostet Erwachsene 240 NOK, für Kinder (3-15 Jahre) 90 NOK.

 48. Stunden-Karte kostet Erwachsene 310 NOK, für Kinder (3-15 Jahre) 120 NOK.

 72. Stunden-Karte kostet Erwachsene 380 NOK  für Kinder (3 - 15 Jahre) 150 NOK

 

https://de.visitbergen.com/bergen-card                  Touristmusinformation in Bergen

 

 

 

Internetseite der ByGarasjen (Parkzeiten und Preise)

http://www.bergenparkering.no/parkeringshus/bygarasjen/

 

 

Wo kann man in Bergen Parken?? Siehe hier: Parkplan

https://www.bergen.kommune.no/bk/multimedia/archive/00050/Parking_Map_and_car__50117a.pdf

 

 

 

Wie kommt man nach Bergen??

------------------------------------

-Mit dem PKW:

Von Odda gibt es mehrere Möglichkeiten um mit dem PKW, Wohnmobil ect. nach Bergen zu kommen.

 

1) Über die Hardangerbrücke weiter über Voss nach Bergen.

Kosten für die Brücke für PKW 150 kr. , Fahrzeuge über 3,5 t zahlen 600 kr. 

 

2) Fähre von Utne nach Kvanndal weiter über die 7 Richtung Nordheimsund (Sommerplan) 

 

 

3) Durch den Folgefonna- und Jondalstunnel nach Jondal von dort mit der Fähre nach Tørvikbygd.

 

 

4) Von Årnes nach Gjermundshamn

/

 

 

 

Für das Parken in Bergen empfehle ich lieber ins Parkhaus zu fahren. Eines der

grössten in Bergen ist das ByGarasjen gleich am Bergen Storsenter (Einkaufsenter)

 

 

 

Fahrplan Hardangerfjordekspressen Rosendal - Bergen Fahrplan 

 

Preisliste Hardangerfjordskspressen Rosendal Bergen